change in style

dress- h&m, denim shirt - zara, scarf - cotton on, necklace - accesorize,   jacket - bershka, tights - h&m, shoes - h&m, bag - comma
Da ich leider immer noch nicht dazu gekommen bin ein paar neue Outfitbilder zu machen, möchte ich euch heute ein Outfit zeigen, dass ich eigentlich schon vor Monaten getragen habe. Ich habe die Bilder durch Zufall auf meinen Laptop entdeckt und da ich die Kombination aus luftigen, mädchenhaftem Bluemchenkleid und grober Biker-Lederjacke nach wie vor sehr gerne mag, möchte ich sie euch nicht vorenthalten. Mögt ihr Kombinationen aus unterschiedlichen Stilrichtungen? Oder bevorzugt ihr lieber Outfits ohne Stilbrüche?

Since I unfortunately haven't found the time for taking some new outfit photos, I would like to  show you an outfit that I've actually wore several months ago. I found the images by accident on my laptop, and since I like the combination of airy, girlish flower dress and rough leather biker jacket still very much, I want to share with you. Do you like combinations of different styles? Or do you prefer outfits without any change in style?






Follow on Bloglovin

7 comments

  1. Maaaag ich! :)
    xx, Coco.

    http://summerlights-skye.blogspot.de

    ReplyDelete
  2. Ich persönlich würde das Jeanshemd weglassen aber einfach nur aus dem Grund, dass ich sie nicht mag. Ich wünschte, ich hätte eine Lederjacke dan würde ich das auch die ganze Zeit tragen :)

    ReplyDelete
  3. Die Tasche gefällt mir sehr gut!

    ReplyDelete
  4. lieben dank für deinen kommentar <3 ich freue mich über jede neue leserin <3

    also mir gefällt dein outfit ! ich liebe stilbrüche :)
    ich finde es total interessant, dass du mit deinem freund in hong kong wohnst. wie kam es denn dazu? :)

    ♡ ♡ ♡

    ReplyDelete
  5. Das Kleid steht dir so gut !!!

    ReplyDelete

Thanks for your lovely comments!