my first post

Ich habe sehr, sehr lange darüber nachgedacht, ob ich diesen Blog anfangen soll oder nicht, denn Blogs gibt es ja mittlerweile wie Sand am Meer. Aber da ich selber eine begeisterte Blog-Leserin bin und immer auf der Suche nach neuen und interessanten Blogs bin und ich (wie viele andere Mädels) auch unheimlich gerne rede und schreibe, habe ich mich doch für diesen Blog entschieden.

Im Moment weiß ich noch nicht genau, welche Themen ich in meinem Blog behandeln möchte, aber wir werden ja sehen, wohin die Reise gehen wird. Wichtig ist mir einfach, dass ich über alles das schreibe, was mich in meinem Leben beschäftigt und mir Freude macht.

Ich bin einfach ein ganz normales Mädchen, dass weder Stammkunde in Designer-Boutiquen ist, noch den ganzen Tag in High-Heels rum läuft, aber ich habe Spaß an Mode und denke, dass man trotzdem "fabelhaft" sein kann! Daher habe ich meinen Blog auch "simple but fabulous" genannt!


I've thought a lot about starting a blog or not, because blogs are a dime a dozen. But since I'm  an avid reader of several blogs myself, and I'm always looking for new and interesting blogs and I really love to talk and write, I've finally decided on this blog.
Right now, I'm not sure what issues I would like to address in my blog, but we'll see how it goes. For me it is important that I write about all the things which make me happy.
I'm just a normal, simple girl that neither is a regular customer in designer boutiques nor wears high heels the whole day, but I enjoy fashion and think you can be nonetheless "fabulous"! Therefore, I have called my blog "simple but fabulous"!

No comments

Thanks for your lovely comments!